Nema Schrittmotor / Schrittstreiber einstellen

Nema Schrittmotor / Schrittstreiber einstellen

In diesem Blogbeitrag zeigen wir euch, wie Ihr bei einem Nema Schrittmotor den Schritttreiben einstellen könnt und was der Unterschied vom Stepper Driver  zwischen dem DRV8825 vs A4988 ist.

Treiberspannung einstellen

Die Spannung der Schrittmotorentreiber muss auf den Nema Schrittmotor eingestellt werden. Dazu die Steuerplatine (Ardunio, Rumba, RAMPS,  GT2560) per USB mit Strom versorgen. Die normale Stromversorgung vom Netzteil muss ausgesteckt werden.

Nun verbindet ihr den Minuspol eures Multimeters mit einem Massepol von eurer Steuerplatine.
Wie im Bild ersichtlich, wird  die Spannung mit einem Multimeter kontrolliert und mit einem Keramik Schraubenzieher angepasst. Dort wo sich die rote Messspitze befindet, ist die Schraube und folglich auch der zweite Messpunkt.

Wieso muss ich den Schritttreiber einstellen?

Wenn die Werte des Schritttreibers nicht stimmen kommt es zu Schrittverlusten. Wenn der Wert zu hoch ist, wird auch der Schrittmotor heiss, sodass zum Beispiel beim Extruder das PLA Filament schon weich wird.


Wie finde ich den richten Wert raus?

Bei A4988
Amper des Motor x 0.7 x 8 x Rs ohm = V

Als Beispiel
Nema 17 1.2A Motor x 0.7 x8 x Stepper Driver A4988 (0.2 Rs ohm) = 1.344V
Nema 17 1.2A Motor x 0.7 x8 x Stepper Driver A4988 4 layer (0.05 Rs ohm) = 0.336V


Bei DRV8825
Amper des Motor x 0.7 / 2 V

Als Beispiel
Nema 17 1.2A Motor x 0.7 / 2 = 0.420V



Schritttreiber (Stepper Driver) Unterschied zwischen A4988 und DRV8825

Die Stepper Driver DRV8825 haben 1/32 Microsteps im Vergleich zu den A4988 die nur 1/16 MIcrosteps haben. Die MIcrosteps stellst du mit den Jumper ein.

Microsteps für A4988

">Jumper 1 Jumper 2 Jumper 3 3 Microstep Auflösung
Ohne Ohne Ohne 1/1
Mit Ohne Ohne 1/2
Ohne Mit Ohne 1/4
Mit Mit Ohne 1/8
Mit Mit Mit 1/16

Microsteps für DRV8825

Jumper 1 Jumper 2 Jumper 3 3 Microstep Auflösung
Ohne Ohne Ohne 1/1
Mit Ohne Ohne 1/2
Ohne Mit Ohne 1/4
Mit Mit Ohne 1/8
Ohne Ohne Mit 1/16
Mit Mit Mit 1/32

Unterschiedliche Wiederstände
Die DRV8825 haben in der Regel immer einen 0.1 Ohm Wiederstand verbaut. Bei den A4988 gibt es verschiedene Varianten. Die meist verbreiteten sind 0.05 Ohm, 0.1 Ohm oder 0.2 Ohm. Wichtig umso tiefer der Wert, desto kleine ist die Steuerspannung, die du benötigst.

Kühlung?
Ja die ist nötig. Am besten nimmt man einen Kühlkörper und schaut das die Luft mit einem Lüfter zirkulieren kann.

Kann man die Schritttreiber mischen?
Ja es ist möglich, dass man unterschiedliche Schritttreiber verwenden kann.

Achtung schaue beim Einbau unbedingt das die PIN mit der Steuerplatine übereinstimmen.
Falls Sie du 180 Grad verkehr einbaust machst du einen Kurzschluss. In der Regel ist die gesamte Elektronik defekt.

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel einen groben Überblick über den Nema Schrittmotor und seine Schritttreiber-Einstllungen geben konnten. Bei Fragen und Rückmeldungen zu diesem Artikel oder zu unseren 3D Drucker, 3D Filamenten und Zubehör schreibe uns eine E-Mail oder kontaktiere uns auf Facebook.