Reinigungs-Filament

Reinigungs-Filament

Wann und warum wird es verwendet

Mit dem Reinigungs-Filament kannst du einfach das Hotend reinigen.
Wenn du zum Beispiel von einer dunkeln Farbe zu einer hellen Farbe wechselt. Aber auch wenn du das Material anpasst also zum Beispiel von PLA auf PETG wechselst. Mit dem Reinigungs-Filament entfernst du auch die verbrannten Verschmutzungen. Wir empfehlen Dir nach ein paar Kilogramm Filament sowieso das Hotend schnell mit Reinigungs-Filament zu reinigen.

Wie wird es verwendet

Mit diesem Reinigungs-Filament kannst du 3D-Drucker mit Heisszügen (Hot Pulls) und Kaltzügen (Cold Pulls) reinigen. Hot Pulls werden verwendet, um den grössten Teil des karbonisierten Materials aus dem 3D-Drucker zu entfernen. Erwäme dafür das Hotend auf 200- 250 Grad. Die Hot Pulls benötigst Du, wenn das Hotend verstopft ist. Mit einem Cold Pull werden die verbleibenden kleinen Partikel entfernt, um sicherzustellen, dass Hotend sauber ist.